news covid 19 :

UPDATE VOM 28. OKTOBER 2020:

 

Sportliche und kulturelle Freizeitaktivitäten sind in Innenräumen mit bis zu 15 Personen erlaubt, wenn sowohl genügend Abstand eingehalten werden kann als auch Masken getragen werden. 

 

Von den Regeln ausgenommen sind Kinder unter 16 Jahren.

 

Achtung in folgenden Lektionen bitte voranmelden, da nur 14 KursteilnehmerInnen erlaubt sind:

  • Hip Hop Dienstag 20:00-21:00 Uhr
  • Top Rocks Mittwoch 19:00-20:00 Uhr

WICHTIG:

  • Alle, welche ein Quartalsabo haben, bitte meldet euch bis 12 Uhr mittags des jeweiligen Trainingstages ab, falls ihr verhindert seid. 
  • Schnuppern momentan nur mit Anmeldung möglich.
  • Das Open Practice montags und dienstags sowie das Community Open Practice donnerstags ist momentan nur noch für Showgruppenmitglieder zugänglich. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 15 Personen beschränkt.

Vielen Dank fürs Verständnis!

 

Liebe KursteilnehmerInnen

Gemäss dem Entscheid des Bundesrates (28. Oktober 2020) dürfen wir unsere Tanzschule weiterhin geöffnet haben. Jedoch muss das Schutzkonzept sowie die weiteren Massnahmen eingehalten werden.

Das bedeutet:

  • Maskenpflicht  im Eingangs- und Garderobenbereich
  • Maskenpflicht ab 16 Jahren während des Tanzunterrichts.
  • Abstand muss eingehalten werden.
  • Contact tracing ist durch Präsenzlisten gewährleistet.
  • Maximal 14 KursteilnehmerInnen + 1 Lehrperson pro Lektion.
  • Bei Symptomen zu Hause bleiben.
  • Die KursteilnehmerInnen werden beim Betreten der Kursräumlichkeiten dazu aufgefordert, ihre Hände zu desinfizieren (Desinfektionsmittel vor Ort vorhanden). 
  • Lehrpersonen und KursteilnehmerInnen achten darauf, den Kontakt vor und nach dem Training auf ein Minimum zu reduzieren.
  • KursteilnehmerInnen werden dazu aufgefordert, pünktlich zum Training zu erscheinen und die Kursräumlichkeiten nach dem Training möglichst schnell wieder zu verlassen. 
  • Die Räumlichkeiten werden mehrmals gelüftet.

Besten Dank für die Einhaltung des Schutzkonzeptes. Wir freuen uns trotz den aktuellen Umständen euch weiterhin im THE YARD begrüssen zu dürfen.

Das THE YARD-Team

 

Online Ausgabe Schweizer illustrierte

Jazzy Jes ( Rock Steady Crew) ist Teil einer Online Ausgabe der Schweizer Illustrierte

"7 inspirierende Frauen in der Schweiz welche Pionierarbeit leisteten"

Eine Kurzversion von ihrem Interview unter:

https://www.schweizer-illustrierte.ch/style/native-articles/vorwarts-7-schweizer-pionierinnen-uber-erste-male

herbstferien 21.09.20-11.10.20

Vom 21. September -11. Oktober 2020 haben wir geschlossen.

Am 12. Oktober 2020 geht es weiter mit dem regulären Stundenplan.

Wir freuen uns auf euch!

*Änderungen im Stundenplan vorbehalten
*Änderungen im Stundenplan vorbehalten

"city vs city" winner 2020

Am vergangenen Samstag 05. September 2020 fand zum fünften Mal das "City vs City" Breaking Battle statt.

Thun holte sich den Titel zum 3. Mal.

Wir sind super stolz!

Congrats to our own:

Michael "Ez Mike" Zurflüh

Aaron "F-Arrow" Lannutti

Miro von Niederhäusern

Mike Lam

Thuner kulturpreis 2020

Jessica "Jazzy Jes" Rieben erhält den "Thuner Kulurpreis 2020"

 

Als Tänzerin, als Künstlerin und für all ihr soziales Engagement und ihre vielseitige Arbeit im Kulturbereich.

Wir sind stolz, dass sie die erste ist in der Hip Hop Kultur, welche diese Auszeichnung in unserer Stadt erhält. 

https://www.thun.ch/stadtverwaltung/medien/medienmitteilungen/news-behoerden.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=2542&tx_news_pi1%5Bday%5D=25&tx_news_pi1%5Bmonth%5D=8&tx_news_pi1%5Byear%5D=2020&cHash=836c98b91c625363d611d8125f73fcf8
https://www.thunertagblatt.ch/der-grosse-kulturpreis-geht-an-sabine-portenier-729382769141
https://www.nau.ch/ort/thun/stadt-thun-ehrt-modedesignerin-sabine-portenier-mit-kulturpreis-65767995

happy anniversary "the yard"

Summerbreak is over

Ab dem 10. August geht es wieder weiter bei uns mit dem regulären Stundenplan.

Wir freuen uns auf euch!

THE YARD TEAM

*Änderungen im Stundenplan vorbehalten
*Änderungen im Stundenplan vorbehalten

Wiederöffnung 8. jUni 2020

Wir bitten euch, folgendes zu beachten:

  • Personen mit Krankheitssymptomen wie Husten, Fieber, Atembeschwerden, Gelenkschmerzen oder Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns dürfen nicht am Training bzw. Unterricht teilnehmen. Das gleiche gilt für Personen, die keine Symptome haben, aber die im gleichen Haushalt mit einer Person leben, die Symptome zeigt. Erscheint dennoch eine Person mit Krankheitssymptomen im Unterricht, wird diese ohne Verzug wieder nach Hause geschickt.
  • Die KursteilnehmerInnen werden beim Betreten der Kursräumlichkeiten dazu aufgefordert, ihre Hände zu desinfizieren (Desinfektionsmittel vor Ort vorhanden).
  • Die KursteilnehmerInnen erscheinen, wenn möglich in Trainingskleidung. Die Garderobe bleibt vorübergehend geschlossen.
  • Eigene Trinkflasche mitnehmen.
  • Alle Personen in der Tanzschule reinigen sich regelmässig die Hände.
  • Lehrpersonen und KursteilnehmerInnen achten darauf, den Kontakt vor und nach dem Training auf ein Minimum zu reduzieren. 
  • KursteilnehmerInnen werden dazu aufgefordert, pünktlich zum Training zu erscheinen und die Kursräumlichkeiten nach dem Training möglichst schnell wieder zu verlassen.
  • Besonders gefährdete Personen (Risikogruppe) nehmen auf eigene Verantwortung am Tanzunterricht oder Tanztraining teil.

 

the yard-what we are

THE YARD

-what we are

-what we represent

-what we stand for